loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite er÷ffnen 
Forum   Impressum

Am Eingang des Eisenbahnmuseum Cité du Train begrüßt die PB2 der P.L.M.

(ID 831066)



Am Eingang des Eisenbahnmuseum Cité du Train begrüßt die PB2 der P.L.M. von einem Sockel die Besucher. Was alles zu sehen ist und was das Museum noch bietet lest bitte auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Eisenbahnmuseum_M%C3%BClhausen . Ich kann das alles nicht beschreiben, der Rundgang war fantastisch. Man hat sich viel Mühe gegeben die Triebfahrzeuge und Wagen nach Abschnitten zu sortieren und aufzustellen, so das man die Entwicklung der Eisenbahn in Frankreich sehr gut nachvollziehen kann. Viele Wagen sind begehbar. Hier noch die offizielle Webseite des Museums zum stöbern: https://www.citedutrain.com/?lang=de (Mulhouse, 10.11.2023)

Am Eingang des Eisenbahnmuseum Cité du Train begrüßt die PB2 der P.L.M. von einem Sockel die Besucher. Was alles zu sehen ist und was das Museum noch bietet lest bitte auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Eisenbahnmuseum_M%C3%BClhausen . Ich kann das alles nicht beschreiben, der Rundgang war fantastisch. Man hat sich viel Mühe gegeben die Triebfahrzeuge und Wagen nach Abschnitten zu sortieren und aufzustellen, so das man die Entwicklung der Eisenbahn in Frankreich sehr gut nachvollziehen kann. Viele Wagen sind begehbar. Hier noch die offizielle Webseite des Museums zum stöbern: https://www.citedutrain.com/?lang=de (Mulhouse, 10.11.2023)

Frank Paukstat http://bahnsichtungen.net 19.11.2023, 5 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Im Außenbereich des Eisenbahnmuseums Cite du Train in Mulhouse stand Y 7199 in der Lackierung des Museums. Sie wird für Rangieraufgaben eingesetzt. Zum Aufnahmezeitpunkt am 10.11.2023 stand sie hinter Absperrgittern abgestellt.
Im Außenbereich des Eisenbahnmuseums Cite du Train in Mulhouse stand Y 7199 in der Lackierung des Museums. Sie wird für Rangieraufgaben eingesetzt. Zum Aufnahmezeitpunkt am 10.11.2023 stand sie hinter Absperrgittern abgestellt.
Frank Paukstat

Der Schnellzugwagen F-SNCF 50 87 39-70 016-1 A2t 2B 2t 3 wurde nach nach Vorgaben der UIC im Jahr 1972 gebaut. Auffällig sind die innenliegenden Türen wie man sie von Einheitswagen aus der Schweiz kennt. Der Wagen trägt die Lackierung  Livree 160  und ist auch für eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h zugelassen. Bei einem Besuch des Cite du Train konnte er dort am 10.11.2023 fotografiert werden.
Der Schnellzugwagen F-SNCF 50 87 39-70 016-1 A2t 2B 2t 3 wurde nach nach Vorgaben der UIC im Jahr 1972 gebaut. Auffällig sind die innenliegenden Türen wie man sie von Einheitswagen aus der Schweiz kennt. Der Wagen trägt die Lackierung "Livree 160" und ist auch für eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h zugelassen. Bei einem Besuch des Cite du Train konnte er dort am 10.11.2023 fotografiert werden.
Frank Paukstat

Die Zweisystemloks der Baureihe BB 26000 sind sowohl im Güterverkehr als auch bei TER Alsace und Paris eingesetzt worden. Sie zogen Personenzüge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Die BB 26172  SYBIC  steht inzwischen als Museumslok bei Cite du Train in Mulhouse und konnte bei einem Besuch am 10.11.2023 fotografiert werden.
Die Zweisystemloks der Baureihe BB 26000 sind sowohl im Güterverkehr als auch bei TER Alsace und Paris eingesetzt worden. Sie zogen Personenzüge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Die BB 26172 "SYBIC" steht inzwischen als Museumslok bei Cite du Train in Mulhouse und konnte bei einem Besuch am 10.11.2023 fotografiert werden.
Frank Paukstat

Starke Kontrastunterschiede gab es bei BB 25609: Dunkler Himmel, Schatten von Triebwagen und Sonne von schräg vorne. Die SNCF-Mehrsystemlok in der Lakierung von  En voyage  stand im Außenbereich des Eisenbahnmuseums Cite du Train und wurde bei einem Besuch am 10.11.2023 fotografiert.
Starke Kontrastunterschiede gab es bei BB 25609: Dunkler Himmel, Schatten von Triebwagen und Sonne von schräg vorne. Die SNCF-Mehrsystemlok in der Lakierung von "En voyage" stand im Außenbereich des Eisenbahnmuseums Cite du Train und wurde bei einem Besuch am 10.11.2023 fotografiert.
Frank Paukstat






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie k÷nnen zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wńhlen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.